liebeslieder

Montag, 22. Oktober 2007

...

..und dann war da noch dieser besuch im Plattenladen.

Montag Vormittag kann nicht viel schiefgehen beim Musik kaufen, denk' ich mir.
Stolpere frohen Mutes durch die Scheisskälte in ein mir neues Musikgeschäft, hoffe auf ruhe und wenig los, aber nüscht ist.

Sieht so aus als wäre heute Wandertag des Bushido-Imitatoren-Clubs der 7b oder so. Etwa zehn jugendliche so 17-19 Jahre herum stolpern durch's Geschäft, der Mann hinterm Tresen guckt sichtlich genervt und ich erwäge meinen sofortigen Rückzug auf die andere Straßenseite...erstmal n Kaffee trinken bis die "Ich-bin-auch-50-cent"-Typen verschwunden sind. Schaffe Ich aber nicht, habe die irrwitze Angst die Honks kaufen mir irgendwas geiles Weg und stellen es neben Ihre Aggro-Berlin-Sammlung in Muttis CD-Regal.

Also rein, "kann ich mal, darf ich mal, sorry ich muss da mal ran" -Gedränge, so richtig zum abkotzen, ständig irgendeine andere nach Haargel stinkende Nervtröte mit Migrationshintergrund um mich herum.
Ich verdrücke mich in die Instrumental-Ecke, als es durch den Laden röhrt "HAHA Alter, guck hier, Aggro auf Vinyl, voll Oldschool". Die Truppe feiert darauf ab doch tatsächlich irgendwelche ihrer Favourites auf Vinyl aus dem Regal gezogen zu haben, und mir wird schlagartig bewusst das ich so weit weg von 30 Jahre alt werden gar nicht mehr bin.

Früher, also damals, ja , da waren Rap-Releases aus .de gefühlte 94,3% Vinyl, und der Rest war eh Whack. Selbst der Siegeszug von den Beginnern damals begann mit der Rock-On-Maxi die in Berlin erstmal nur auf Vinyl zu haben war ... in diesem geilen silbernen Cover... Dynamite Deluxe... Curse Feuerwasser... TooStrong .. *seufz*
Völlig undenkbar das jemand aus den eigenen Reihen damals angekommen wäre "huhu, habe hier son Ding von irgendwelchen Hamburgern auf CD mitgebracht, Eimsrush oder so"

Tja! Alles vorbei, für die Kenner von damals gibt's heut nur noch nen 2-Euro Getränkegutschein für's nächste Wu-Tang Konzert, 2012 oder so, weil der Plattenverkäufer bemerkt wie genervt Du guckst - ersguterdealer.

Sonntag, 16. September 2007

dynamite deluxe !

DYNAMITE DELUXE, Baby!

mal gucken was da kommt, eh ?
samy hat ja leider nach DD nur noch abgebaut, die jüngsten machwerke wie "big baus of the knauf" hätten ohne probleme auch von bushido kommen können, inhaltlich wenig unterschied.

samy hat sich ja lt. wiki zum komerziell erfolgreichsten rapper deutschlands gemausert, irgendwie habe ich nicht teilgenommen, alles was nach 2001 kam fand ich nur noch billig - i'm sorry :(

mr. deluxe hat imho einfach diesen kohle/popularitäts-schub nicht genutzt, beim us-pendant zum kommerziell erfolgreichen super-rapper, eminem, hört man einfach eine konsequente entwicklung, jede neue maxi/ep/featuresonstwas klingt ausgefeilter, immer wortwitziger bringt er seine rhymes on point wie man so sagt.

samy repetiert seit jahren nur noch "ich hab kohle und bin cool" .. immer flacher, jüngst drängt sich mir der eindruck auf wir sind wirklich kurz vor der grenze an peinlichkeit ab welcher man in lederjacke und goldkette gewandet türkischdeutsch "isch bin der ändgegnär" sabbert.

die tage von wirklichen highlights im deutschrap wie "?!?" oder "ich hab gehört" präsentiert von mr. sorge sind doch längst gezählt.
worauf ich mich aber wirklich freue wie nix gutes sind die beats. tropf & dynamite sind ein garant dafür sich mindestens das instrumental-album blind zu kaufen,


dynamirte-deluxe

Montag, 6. August 2007

...

all glory to the king!

so, oder so ähnlich lebt es sich zur zeit.
samstag, einmal mehr femmes bewundert, deluxe beats von den damen, sendeschluss 5 uhr früh, hat sich gelohnt.


jand

Donnerstag, 19. April 2007

wtf?

ha! tropfsens subbagerät namens "atariuhana" dann doch noch in meine finger bekommen. danke flohmarkt, ich habe immer an dich geglaubt.
die netten onkel von der welt besingen fornica.
schöner artikel mit angenehmen formulierungen über das entstellte rapdeutschland heute.

ach ja, in berlin gibts auch noch hiphop *seufz*
anzuschauen hier alice schwarzer verprügelt einen von berlins rap-helden. etwas unfair imho, erinnert an die simpsons, als lisa versuchte rauszukriegen "ist mein bruder dümmer als ein hamster?" - obwohl sie die antwort vorher kannte.
immerhin, die orks sponsorn sich ihre testosteron-spritzen inzwischen mit dem verkauf von mixtapes und nicht mehr durchs autoklauen, a civilisation rising.

frrrrrrrrrühhher (presst das wort heraus) gings ja noch mal um skills und styles, um rapflows und es heisst nicht "out for fame" weil es sich so griffig auf züge malen liess.
tja, so ist auch le hip de hop im wandel der zeit, schade nur dass gerade ich, einst der glühendste verfechter von deutschrap inmitten meiner lieben die allesamt US-fans sind inzwischen sehnlichst den release von Dr.Dre warte weil hier irgendwie nur noch jede woche irgendwo zeug a la "gesichtsv0tzentape 4 - prinz orgamus + friends" aus dem kanal an land geschwemmt wird.

buhuhu die welt ist so gemein (anmerkung)

Sonntag, 15. April 2007

Oh Oh Oh Oh OHHHHHHHHHHHhh

spätestens seit dem 20sten Lebensjahr komm' ich mir leicht blöd vor wenn ich danach gefragt durchaus gestehe den Wu-Tang-Clan zu mögen. Jajaja furchtbar, oberstes synonym für mit-goldketten-behängt-um-brennende-mülltonen-tanzen-hip-hop.
andererseits.. aber es gibt einfach diese classics von ihnen die so unschlagbar sind ... und jetzt das da

da gehts schon los. ich muss. oder ich sollte. wird sicher teuer. na und, ey du musst. hm. mal sehen, erstmal die 3 vonne funkstelle befragen glaub ich. die müssen eigentlich auch.

Über dieses Blog

choose life ?!

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

aktuell fanboi von ..

Credits


kostenloser Counter

Blogscout.de