Jubilar.

Nu' isser ziemlich genau ein Jahr hier.

Dies beschäftigt mich deshalb, weil eine Menge passiert ist in diesen zwölf Monaten.
Ich habe die schönste Stadt der Welt verlassen um mich in nichts zu werfen. Ich hatte noch nicht einmal eine Ahnung was Ich tun sollte, nur den festen Willen etwas zu machen das ich auch wirklich will,und nicht weil ich es machen muss um Geld zu verdienen.
Hamburg fehlt mir auch heute noch wahnsinnig. Ich vermisse die pikierte Bürgerlichkeit der Stadt, den Hafen, die kleinen Lieblingsläden wo man so gut Essen kann, sogar ein stets strahlend gelaunter Aldi-Kassierer ist mir im laufe der Jahre ans Herz gewachsen.

Ganz manchmal fühle Ich mich noch far away from home.

Das "Leben" habe ich halbwegs im Griff. Immer noch gibt's Briefe die Ich schreiben muss, Dinge die Ich nicht erledige weil Ich mich davor fürchte, die Ich ewig vor mir herschiebe. Aber es sind weniger. Andere, positive Themen überwiegen bei weitem. Mindestens 2-3 mal die Woche gehe ich mit oder bei Freunden Essen was mir stets als Anhaltspunkt dafür dient was ich möchte, oder nicht möchte.
In Berlin ist Kinderkriegen ein beliebtes Hobby uind damit auch immer wieder Thema. Alle hübschen Frauen haben auf jeden Fall mindestens eins, auch meine Freundin hat eins.
Im Prinzip versteht die hübsche Blondine 10% von dem was Ich tue um Geld zu verdienen..kaum mehr davon warum Ich genau das mache, und nicht normal ins Büro renne.
Sie liebt meine große Fresse, hat ein wunderschönes Lachen und stellt kaum Fragen, mehr kann ich nicht verlangen.

Im Moment mache ich mir viele Gedanken darüber wie es weitergeht in 2008. Ich würde gern hier weg, aber ich habe meinen Freundeskreis sehr lieb gewonnen, meine Familie ist auch hier - dennoch hasse ich diese Stadt.
Vielleicht möchte ich meine Firma pushen. Ich wüsste wie, ich weiß auch ganz genau das es zu schaffen ist - ich kann mich nur selbst nicht zu 100% motivieren weil ich außer Geld nicht so richtig den nutzen erkenne - wird mich das glücklicher machen? Oder tausche Ich nur Lebenszeit gegen Geld?
Zuviele "Warum-sind-wir-auf-diesem-Planeten"-Gedanken trage ich dieser Tage mit mir herum, vielleicht mal mit den Mädels ordentlich einen Trinken gehen um wieder auf den Teppich zu kommen :-)

Trackback URL:
http://dieliebenkunden.twoday.net/stories/4499354/modTrackback

Über dieses Blog

choose life ?!

Archiv

Dezember 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

aktuell fanboi von ..

Credits


kostenloser Counter

Blogscout.de